Das ABC der crossmedialen Redaktionspraxis – heute: B wie Bürostuhl

Die Sitzmöbel entscheiden über den Crossmedia-Erfolg

Die Sitzmöbel entscheiden über den Crossmedia-Erfolg

Wichtig beim crossmedialen Arbeiten ist, dass man für jedes Medium den richtigen Stuhl hat. Einen Hocker für’s flexible Internet, einen Schaukelstuhl für die alte Tante Print.

Heute habe ich meinen neuen Schaukelstuhl bekommen. Natürlich musste ich mit dem Crossmedia-Sitzmöbel-Experten Herrn Lippert erstmal eine Runde fachsimpeln. Profis unter sich:

Weitere Folgen im ABC der crossmedialen Redaktionspraxis:
L wie Liveticker

Über philippostrop

Journalist
Dieser Beitrag wurde unter Medienzeugs, RuhrNachrichten.de abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Das ABC der crossmedialen Redaktionspraxis – heute: B wie Bürostuhl

  1. Pingback: Das ABC der crossmedialen Redaktionspraxis - heute: E wie Eis « ostroplog - Das Weblog von Philipp Ostrop

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s