Zeitung? Ja, totaler Mist. Dieses Papier liegt immer überall rum…

High Schoolers go unplugged

High Schoolers go unplugged

Geile Geschichte! NBC hat fünf US-Teenagern zehn Tage lang die Handys und Computer abgenommen und sie dann in die Wildnis (aka das Leben) herausgeschickt.

Mit dabei war ein junger Mann, der normalerweise 17.500 SMS pro Monat verschickt. Und ein Mädel musste erstmal lernen, die Uhr zu lesen – ohne Digitalanzeige und so. Der Oberhammer ist allerdings Alex. Er holt sich seine Nachrichten normalerweise online und war jetzt gezwungen, eine Zeitung zu lesen. „It’s really messy. You take out a section and it’s all over the place, you know?“

We know, Alex. Und die Frage, ob diese Kids irgendwann mal Nachrichten auf totem bedrucktem Holz konsumieren werden, erübrigt sich.

Über philippostrop

Journalist
Dieser Beitrag wurde unter Medienzeugs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s