Wie die Zeitung das Web verdrängt

Neulich habe ich an dieser Stelle über US-Investor Warren Buffett berichtet. Er hatte mächtig Spaß an dem Gedanken, Johannes Gutenberg könne im 15. Jahrhundert ja das Internet erfunden haben – und nun komme er, Buffett, mit der Erfindung Zeitung um die Ecke und versuche, dem Internet Konkurrenz zu machen.

Ähnliche Gedanken hatten offenbar die Kollegen der finnischen Boulevardzeitung Ilta-Sanomat („Abendzeitung“). Jedenfalls haben sie auf der Basis dieser Überlegung einen wunderbaren Werbespot für ihr Blatt produziert:

(via @mediummagazin)

Über philippostrop

Journalist
Dieser Beitrag wurde unter Medienzeugs abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Wie die Zeitung das Web verdrängt

  1. Pingback: Die Zeitung verdrängt das Netz! | netzfeuilleton.de

  2. Michael schreibt:

    Extrem genial!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s