Die Blog-Serie, die ich nie schrieb

Sony Reader vs. Amazon Kindle

Sony Reader vs. Amazon Kindle

Seit Ende Oktober besitze ich einen Kindle von Amazon, seit Ende Oktober wollte ich eine Blog-Serie starten: Sony Reader vs. Amazon Kindle. Ich wollte beide Geräte miteinander vergleichen. Dafür hatte ich mir mehrere schöne Kategorien ausgedacht, denn es gibt durchaus Unterschiede zwischen beiden Geräten.

Bis Weihnachten habe ich es zeitlich nicht geschafft, die Serie zu starten – und seit Weihnachten macht es einfach keinen Sinn mehr. Denn es scheint sich niemand mehr dafür zu interessieren. Die Welt wartet auf Mittwoch, wenn Steve Jobs mutmaßlich den Tablet-Rechner iSlate oder iTab präsentiert. Die Apple-Marketingmaschinerie  hat wieder eine perfekte Mischung aus Gerüchten, Halbwahrheiten, angeblichen Insider-Infos und Dementis in die virtuelle Welt gesetzt. Was davon stimmt, weiß keiner.

Sicher ist nur: Wenn das Ding am Mittwoch wirklich vorgestellt wird, dann steht Steve Jobs schon seit Tagen auf der Bühne und probt die Präsentation – damit es dann wieder so einfach und locker aussieht. Und selbst wenn das Gerät „nur“ ein teurer Schnickschnack ist und kein Game-Changer wird, dann hat Apple doch eines erreicht: Dass niemand mehr über Kindle & Co redet. Geschweige denn bloggt.  So wie ich. Glückwunsch.

Über philippostrop

Journalist
Dieser Beitrag wurde unter Medienzeugs abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Die Blog-Serie, die ich nie schrieb

  1. Kai3k schreibt:

    Trotzdem alles richtig gemacht und die Schlagworte Amazon, Kindle, Sony, Reader, Apple, iSlate, iTab etc. innerhalb eines Blogartikels genannt um in der Hype-Phase möglichst viele Klicks zu bekommen😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s