TBD.com – da ist der Name Programm

Die Website www.tbd.com

Die Website http://www.tbd.com

Die englische Abkürzung TBD kannte ich bisher nicht. Laut Wikipedia kann sie etwa bedeuten „to be discussed“ oder „to be done“ und noch ein paar Sachen.

Unter dem Namen TBD.com ist heute eine interessante Nachrichtenplattform in den USA ins Netz gestartet. Eine hyperlokale Plattform für Washington, D.C. Hinter TBD steckt Allbritton Communications – die Mutter des erfolgreichen Blogs Politico.com und mehrerer lokaler TV-Stationen. Irgendwie hängt auch die Washington Post bei Allbritton mit drin, oder umgekehrt. Egal.

TBD.com ist natürlich nicht deshalb interessant. Sondern: Weil die Macher so konsequent sind. Zunächst jedoch ein paar Fakten und Konzepte (aus mehreren Quellen):

  • Staff: Etwa 50 (Redaktion und Sales-Team). Sechs sind für Social Media zuständig, etwa ein Dutzend sind Reporter. Einer davon produziert nur Listen. Einer kümmert sich um Fußgänger. Einer soll Politikern auf die Finger gucken. Drei Reporter kümmern sich nur um die Redskins. Drei covern Communities (Stadtteile?), drei sind für Kunst und Unterhaltung zuständig.
  • Etwa 50 Leute von weiteren Allbritton-Abteilungen haben an der Entwicklung mitgearbeitet.
  • Es zählt das Jeff-Jarvis-Credo: Do what you do best and link it to the rest. Entsprechend offensiv wird nach draußen verlinkt.
  • Themen: News to use aus der Nachbarschaft. 129 Blogger gehören zum Community Network, werden ausgewertet und eingebunden.
  • Die Website ist etwa neun Monate lang entwickelt worden.

Auf den ersten Blick fallen einem ein paar gute Ideen auf. Alles steht unter den Oberbegriffen Community und Prozessjournalismus. Und an die Leser denken!

1. Offensives Verlinken

TBD-Aufmacher

TBD-Aufmacher

Natürlich müssen Medien viel offensiver Verlinken. Nicht nur auf Quellen, auch auf andere Medien und notfalls auf die Konkurrenz. Alle wissen es, kaum jemand tut es. TBD.com macht’s vor: Der Aufmacher über den Killer schickt den User direkt und ohne Umwege auf die Washington Post.

2. Vorformulierte Tweets

Vorformulierte Tweets

Vorformulierte Tweets

Natürlich hat TBD.com die gängigen Facebook- und Twitter-Anbindungen. Aber weil die Überschrift von Artikel vielleicht zu dröge ist, wird direkt eine alternative Twitter-Schlagzeile angeboten. Der Artikel „Why are grocery stores in D.C. so crowded?“ hat eine gute Überschrift für die Suchmaschinen dieser Welt. Als Tweet zu diesem Artikel bietet TBD.com jedoch an: „Grocery shopping is a chore, but it’s even more so in D.C.“ (chore=lästige Pflicht). Mit einem Klick auf Retweet schickt man diesen Tweet samt Kurz-URL hinaus in die Welt.

3. Kurz-URLs

Kurz-URL frei Haus

Kurz-URL frei Haus

Wem selber ein besserer Tweet einfällt, der kann trotzdem die Kurz-URL des Artikels nehmen. Wird standardmäßig angezeigt.

4. Community-Netzwerk

Community-Netzwerk

Community-Netzwerk

Curating the news. Bei TBD.com wird dies mit Dutzenden Blogs sehr transparent und übersichtlich gemacht.

5. Die Listen

Heute erfahren wir: Wo man an welchem Tag gute Chicken Wings essen kann.

TBD.com. Da ist der Name offensichtlich Programm. Wir sollten ein Auge darauf haben.


Flattr this

Über philippostrop

Journalist
Dieser Beitrag wurde unter Medienzeugs abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu TBD.com – da ist der Name Programm

  1. Pingback: A public-relations rookie’s handling of the TBD launch « The Buttry Diary

  2. Pingback: Hype(r)local: Ein neuer Versuch in New York | ostroplog – Das Weblog von Philipp Ostrop

  3. Pingback: Belated aggregation on the life, times and death (finally) of TBD « The Buttry Diary

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s