Forum Lokaljournalismus 2011: Livestream aus Waiblingen und eine Twitter-Liste

Forum Lokaljournalismus in Waiblingen

In zweieinhalb Wochen beginnt das 19. Forum Lokaljournalismus der Bundeszentrale für politische Bildung in Waiblingen vor den Toren Stuttgarts (26.-28. Januar). Das Programm (hier als PDF) scheint interessanter und dichter zu sein als beim #Folo2010 vor einem Jahr in Dortmund.

Wie man dem Flyer entnehmen kann, soll es in Waiblingen eine Premiere geben: Drei Veranstaltungen werden per Livestream auf http://www.forum-lokaljournalismus2011.de übertragen (heute, 8.1., ist die Website allerdings noch nicht online):

  • 27.1., 10.15 Uhr: Keynote von Mercedes Bunz
  • 27.1., 17.30 Uhr: Sündenfall Winnenden – oder was ist mit der journalistischen Ethik in der Praxis?
  • 28.1., 11.15 Uhr: Presse – eine beratungsresistente Branche? Welche Unternehmensberater brauchen die Medien?

Einen Vorgeschmack auf Bart Brouwers‘ Keynote („Hyperlocal Experience & Attitude“, leider nicht im Livestream) gibt’s hier im Blog. Brouwers hat 20 Gebote für hyperlokale Nachrichtenseiten aufgestellt.
Zum Sündenfall Winnenden habe ich auch ein bisschen Background: Wie Medien Grenzen verletzen.

Als Hashtag wird sich #folo2011 etablieren. Bisher habe ich diese 25 twitternden Teilnehmer ausgemacht und aufgelistet: http://twitter.com/#!/PhilippOstrop/folo11

Ach ja, im letzten Jahr haben wir gefragt: „Was ist Ihr Medientrend 2010?“ Mal schauen, ob die Vorhersagen der Kollegin und der Kollegen eingetreten sind:

Über philippostrop

Journalist
Dieser Beitrag wurde unter Medienzeugs abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Forum Lokaljournalismus 2011: Livestream aus Waiblingen und eine Twitter-Liste

  1. Pingback: Tweets that mention Forum Lokaljournalismus 2011: Livestream aus Waiblingen und eine Twitter-Liste | ostroplog – Das Weblog von Philipp Ostrop -- Topsy.com

  2. Pingback: Pottblog

  3. max schwarz schreibt:

    max schwarz (Webseite) am 15.01.2011 um 23:58 Uhr (#)

    Hallo mein Name ist Max Schwarz und bin Student an der Macromedia Hochschule für Medien ich schreibe eine Semesterarbeit über Blogs im Zusammenhang mit Bürgerjournalismus. Dafür führe ich eine Umfrage durch und würde euch bitte kurz den link zu benutzen und kurz die Umfrage zu beantworten! Falls der link nicht per Mausklick funktioniert einfach markieren und oben als Internetseite einfügen
    es sind KEINE persönlichen Daten nötig !!!!!!!!!!

    http://www.q-set.de/q-set.php?sCode=YYJEWQTEAAVK

    Vielen Dank
    Schwarz

  4. Pingback: Medientrends zum #folo: eine Rückschau « weckenblog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s