Forum Lokaljournalismus, Tag 1: Münte und die Kälteodyssee

Journalistengraben

Journalistengraben

22. Forum Lokaljournalismus in Bayreuth. Gestern der erste Tag (Liveticker). Anreise, Check-In, tralala. Sympathischer Eröffnungstalk der Gastgeber vom Nordbayerischen Kurier. Dann spricht Ex-Vizekanzler, Ex-Bundesminister, Ex-SPD-Chef Franz Müntefering. Sein Thema soll sein: „Provinz findet nur im Kopf statt.“ Man erwartet Münteferings Gedanken zum Lokaljournalismus. Das geht 10 oder 15 Minuten gut, dann rettet sich Müntefering auf sicheres Terrain: demografischer Wandel, Rentenpolitik, Grunderwerbsirgendwas. Schade.

Fahrt zum Festspielhaus (das auf dem Hügel). Katharina Wagner empfängt und erzählt. Zeitungen findet sie wichtig. Vor allem das Feuilleton. Ein paar Fragen zur Zusammenarbeit mit ihrer Schwester. Unglaublich, dass die Festspiele immer tausendfach ausverkauft sind und man jahrelang auf eine Karte warten muss – bei dieser schmerzenden Bestuhlung! Muss wohl doch was mit dem Bühnenprogramm zu tun haben. Wir dürfen in den Orchestergraben. Tiefe Einblicke.

Fahrt mit Bussen zur Schlossgaststätte Eremitage. Kurzer Fußweg. Sehr schöner Abend, gute Gespräche. Ab 23 Uhr sollen die Busse zurückfahren, im Halbstundentakt oder so. 23.20 Uhr: Aufbruch. Missverständnisse über den Abfahrtsort. Bestimmt da, wo wir auch angekommen sind, denken wir. Falsch gedacht. Brr, kalt. Scherze über Überlebenstraining, Führungskräfteseminare, Gruppendynamik. 0.02 Uhr: Die richtige Abfahrtsstelle gefunden. Aber der Bus ist weg. Wir waren ja auch nicht pünktlich. Mittlerweile sind wir 30 Leute. Brrr, noch kälter. Die Scherze werden besser. Dann mit Taxis ins Hotel. Frauen und der leichtbekleidete Präsident einer Bundeszentrale für politische Bildung zuerst. Aufwärmen an der Bar. War doch lustig!

Hier fast weltexklusiv: die Fotos der Kälteodyssee. Könnte der Titel einer Wagner-Oper sein.

Über philippostrop

Journalist
Dieser Beitrag wurde unter Medienzeugs abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Forum Lokaljournalismus, Tag 1: Münte und die Kälteodyssee

  1. Pingback: Forum Lokaljournalismus, Tag 3: Dortmunder Daten und ein paar Links | ostroplog – Das Weblog von Philipp Ostrop

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s